deutsch english
Deutsch
KOMPETENZFELDER

Mediation

Konflikte gehören zu unserem alltäglichen Leben. Manchmal nehmen sie jedoch einen unheilvollen Verlauf, das gegenseitige Misstrauen steigt, Missverständnisse sind an der Tagesordnung. Unbewusst oder bewusst fügt man sich Verletzungen zu, der Konflikt entwickelt ein Eigenleben, eine eigene Dynamik. Die Sache, um die es zu Beginn ging, ist für alle Beteiligten aus dem Blick geraten.

Mediation bietet einen Rahmen der Kommunikation, in dem Mediatoren (Vermittler) helfen, den Blick für die Sache und die Zukunft wieder frei zu bekommen. Ziel der Mediation ist es, einen fairen Ausgleich (oft nur scheinbar) widerstreitender Interessen zu finden. Im Idealfall wird eine Vereinbarung erarbeitet, die allen Beteiligten gerecht wird. Aufgabe der Mediatoren ist es, einen idealen Rahmen für diese Entwicklung zu bieten und die Parteien konstruktiv zu begleiten und unterstützen – damit auch langfristig eine gute Beziehung und Zusammenarbeit möglich sind.

Mediation ist klar strukturiert und führt Schritt für Schritt zum Ziel:

• Klären der Rahmenbedingungen für die Mediation
• Sammeln der regelungsbedürftigen Punkte
• Konkretisierung und Bearbeiten der jeweiligen Standpunkte
• Entwicklung von Lösungsvorschlägen
• Prüfung und Entscheidung für eine Lösung
• Schriftliche Fixierung in einer Vereinbarung
• Begleitung der Umsetzung